Gruppensieg am Freundschaftsmatch

Am letzten Samstag fand im Schützenhaus Birch der Freundschaftsmatch der Kantone Glarus, Appenzell AR und Schaffhausen statt.

In der Gruppe der Kategorie Liegend Ordonnanz waren drei Wilchinger Schützen im Einsatz, welche sich den Sieg gegen die Glarner sichern konnten. BRAVO

Peter Steiger       565 Pkt.

Engelbert Hubli    547 Pkt.

Fritz Ritzmann     546 Pkt.

Hanspeter Meier  543 Pkt.

 

Es waren aber noch weitere Schützen des SV WO in anderen Kategorien dabei, hier die Resultate.

 

 

Zuger Kant. Schützenfest

Am letzten Wochenende reisten 26 Mitglieder des SV WO an das Kantonalschützenfest in Zug, genauer gesagt nach Menzingen. Die Schiessverhältnisse waren zum Teil schwierig, da sich der Wind und das Wechsellicht bemerkbar machten. Dennoch wurden solide Resultate erzielt welche sich auch sehen lassen können!

Einen starken Tag hat Fritz Ritzmann erwischt, mit den erzielten Punkten ist er bis jetzt in den vordersten Rängen bei der Kategorie Festsieger Ordonnanz! BRAVO

 

 

Bundesprogramm

Am Freitag 07.07.17 besteht die Möglichkeit für alle AdA’s das obligatorische Bundesprogramm zu absolvieren.

Während der Übung ist auch unsere Schützenbeiz geöffnet, der SV Wilchingen Osterfingen freut sich auf Ihren Besuch!

Weitere Details finden Sie hier.

Reise ans Zuger Kantonalschützenfest

30. Juni – 01. Juli 2017

Dieses Jahr führt die Reise der Wilchinger Osterfinger Schützen ins „Chriesi-Land“ nach Zug.

Geschossen wird am Freitag 30. Juni den ganzen Tag in Schiessstand Menzingen, Unterschlupf finden wir im Hotel Eierhals am Aegerisee – in der historischen Gemeinde Morgarten. Geschichtlich geht die Reise auch am nächsten Tag weiter mit dem Besuch des Morgartendenkmals und einer Führung im Infocenter mit anschliessendem Apéro. Danach geht es in die Höhe mit einer Drehgondelfahrt auf den Sattel inkl. Mittagessen im Restaurant Mostelberg. Der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung – ob Rodeln, einen waghalsigen Gang über die 374m lange Drahtseilhängebrücke oder eine Wanderung zurück ins Tal – kann jeder Teilnehmer selbst entscheiden :)  Nach diesem erlebnisreichen Tag wird es dann aber wieder auch Zeit in die Heimat zurückzukehren.

Der Vorstand freut sich auf die Reise und wünscht allen Teilnehmern viel Spass und Guet Schuss!