Meisterschützenkonkurrenz 2020

Die Sieger der Meisterschützenkonkurrenz stehen fest, ganz knapp hat es nicht für einen Podestplatz gereicht, dennoch haben es acht Schützen des SV Wilchingen Osterfingen unter die Top 20 geschafft!

Hanspeter Meier muss sich mit dem 4. Rang begnügen, dicht gefolgt von Werner Bächtold auf Rang 5.

Die Plätze 8, 9, 15, 16, 19, 20 gingen an Roland Tenger, Bert Hubli, Berni Ritzmann, Fritz Ritzmann, Christian Angst und Willy Ritzmann.

Eine tolle Leistung in diesem schwierigen Schützenjahr!

Die Resultate können hier eingesehen werden.

Der SV Wilchingen Osterfingen wünscht einen guten Start ins neue Jahr mit viel Glück, Zuversicht, Erfolg und vor allem Gesundheit!

Hoffen wir….

… auf ein versöhnliches 2021!

… dass wir bald wieder unserem Schiesssport nachgehen können!

… bald wieder gesellige Momente zu erleben und unsere Kameradschaft pflegen zu können!

Matchfonds-Final 2020

Mit dem Schutzkonzept des SH KSV wurde der Matchfonds-Final dieses Jahr im Schiessstand Wilchingen ausgetragen. Insgesamt haben sich aus den eigenen Reihen fünf Schützen qualifiziert und hofften darauf den Heimvorteil nutzen zu können.

In drei Kategorieren wurden in einem spannenden Shoot-Out Final die Sieger erkoren, jedoch konnte sich kein Schütze vom SV WO auf das Siegertreppchen stellen. Dennoch möchte der Vorstand Christian Angst, Werner Bächtold, Hanspeter Meier, Georg Gysel und Berni Ritzmann zur Teilnahme gratulieren.

Die Ranglisten können hier eingesehen werden.

Rang 2 & 3 am Kantonal Cup Final

Roland Tenger und Berni Ritzmann gewinnen Silber und Bronze im Kantonal Cup in der Kategorie Ordonnanz Übrige. BRAVO!

Eigentlich hätten sechs Schützen vom SV WO am Wettkampf antreten dürfen, der Final wurde aber wegen den steigenden Covid-19 Fallzahlen abgesagt. Somit wurden die drei Heimresultate addiert und gewertet, hier gehts zu der Rangliste.